Am 17.09.19 treffen sich alle Interessierten sowie die Ernte...

Am 17.09.2019 ist es wieder so weit. Wir treffen uns mit allen Interessierten, sowie mit Patienten und Gästen von Katharina Kasper Via Nobis zur Obsternte. Die Erntehelfer von Katharina Kasper Via Nobis helfen im Rahmen ihrer Aktion „Geschenkte Augenblicke“. Das geerntete Obst soll, wie im letzten Jahr, wieder zum Apfelfest der Lebenshilfe in Heinsberg gespendet […]

Weiterlesen


Auch in Havert gibt es jetzt ein „Eulenfreundliches Haus...

Vor einigen Jahren kam Lorenz Küsters aus Havert – inspiriert von einer Ausstellung des NABU (Naturschutzbund) -spontan auf die Idee, etwas für den Schutz der gefährdeten Schleiereule zu tun. Er baute einen Schleiereulenkasten, den er dann hinter einem schon immer vorhandenen Euleneinflugloch in seiner Scheune anbrachte. Der Schleiereulenkasten in der Scheune von Lorenz Küsters. Schon […]

Weiterlesen


Information über die NABU-Aktion „Eine Radtour auf dem We...

Am 21. September startet der Vorsitzende des NABU Selfkant eine Fahrradtour, die vom Selfkant nach Marrakesch führt. Auf dem dreiwöchigen Weg werden Spenden für den Schutz der natürlichen Lebensräume gesammelt. Konkret werden von den Einnahmen Bäume erworben, die im Anschluss von Kindern und Jugendlichen auf Flächen unserer Region „Der Selfkant“ und über die internationale Organisation […]

Weiterlesen


Zwei Häuser an der Hauptstraße in Havert werben jetzt für...

Der Naturschutzbund (Nabu) hat erstmals in Selfkant-Havert 2 Häuser als „Schwalbenfreundliches Haus“ ausgezeichnet. Die Urkunde mit einer entsprechenden Plakette wurde an die Eheleute Tilla und Josef Beckers und an Rose-marie und Peter Hamacher  verliehen,  um  ihr Engagement  im Schwalbenschutz zu würdigen. Eine solche Plakette verleiht der Nabu an Hausbesitzer, die sich gezielt um den Schwalbenschutz […]

Weiterlesen


Ein tolles Naturerlebnis im Kleinen

Auch wenn unsere Heide in Mindergangelt – bestehend aus zwei Teilbereichen – im Gegensatz zur Brunssummer oder Teverener Heide sehr klein ist, so ist sie doch, besonders jetzt während der Blüte ein toller Blickfang! Die Bilder hat Pefi für uns gemacht:  

Weiterlesen


Das erste eulenfreundliche Haus wurde mit einer Plakette des...

Eine rührende Geschichte von Elke Grothe: 24 Jahre ist es her, dass wir, mein Mann und ich, unseren Hof in Langbroich gekauft haben. Dieser Hof war Liebe auf den ersten Blick. Bei den anstehenden Restaurierungsarbeiten hörten wir in der sogenannten damaligen Milchküche ein merkwürdiges Zischen. Neugierig geworden ging ich mit einer Leiter bewaffnet und schaute […]

Weiterlesen


Wann gibt es denn nochmal was zu essen??

Die Turmfalken in der Breberener Mühle verlassen allmählich ihr Nest. Wahrscheinlich nur noch wenige Tage, dann ist auch der letzte Jungvogel ausgeflogen. Also nochmal schnell auf die Turmfalkenwebcam gucken!! Bilder von Pefi:

Weiterlesen


50(!) Kiebitznester im Bereich unserer OG markiert. Ein Beri...

Der Kiebitzbestand in NRW hat in den letzten Jahrzehnten dramatisch abgenommen. Es steht zu befürchten, dass der Kiebitz als Brutvogel bis 2030 ausstirbt, wenn nicht wirksame Schutzmaßnahmen eingeleitet werden. Die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Heinsberg (UNB) hat deswegen verschiedene Schutzprogramme aufgelegt, um den Rückgang dieses markanten Feldvogels zu stoppen. So werden hierfür interessierten Landwirten verschiedene […]

Weiterlesen


Aktuelles aus der Greifvogelpflegestation

Vor ca. 3 Wochen bekam ich eine junge Schleiereule, die aus einem Nest hoch in einem Gebäude gefallen ist. Es war unmöglich sie wieder zurückzusetzen. Nun wird sie bei mir in einem Nistkasten in der Auswilderungsvoliere großgezogen. Fressen tut sie selbstständig. Nur das Fliegen und das Jagen wird sie noch erlernen müssen. Das dauert allerdings […]

Weiterlesen